Kobanes Verteidigunsminister Ismet Hasan zur aktuellen Lage

General IsmettDie Kämpfe gehen an allen drei Fronten unvermindert weiter. Sobald die Kämpfer der ISIS in Bedrängnis geraten, holent sie ihre Panzer hervor, die sie sonst in den Läden der Stadt versteckt halten. Auch in der vergangen Nacht haben sie uns mit diesen angegriffen.

Die Koalition hat die Luftschläge in den letzten Tagen fortgesetzt, aber die ISIS weiß jetzt, wann sie offen angreifen und wann sie sich verstecken sollte. Auch sie hat seit Beginn der Straßenkämpfe an Erfahrung gewonnen.

Die ISIS bekommt nach wie vor Verstärkung, einige kommen, nur um die Dörfer zu plündern. Gestern hat sie im Dorf Aşme zwei Lastwagenladungen Oliven gepflückt und mitgenommen.

Unsere KämpferInnen sind jetzt im Vormarsch, das Rathaus, das Mädchengymnasium, die Sukuk Hal sind unter unserer Kontrolle, das Polizeipräsidium wird noch umkämpft. In den Kämpfen der gestrigen Nacht hat die YPG einen tschetschenischen Schützen getötet.

Wir sind zuversichtlich, dass Kobane bald vollständig befreit ist, aber genauere Angaben dazu können wir nicht machen. Auch wenn wir den Ortskern befreit haben, müssen etwa 400 Dörfer zurückerobert werden.

Wir möchten uns bei unseren UnterstützerInnen bedanken, bei denjenigen, die Tag und Nacht mit ihren Gedanken bei uns sind, den Familien der Gefallenen möchten wir unseren Beileid aussprechen und den Verletzten eine gute Besserung wünschen.

Wir wünschen allen, die die Menschenrechte verteidigen und sich für die Demokratie einsetzen, allen voran unserem Volk in Nordkurdistan, ein frohes neues Jahr.

Vom Kurdischen ins Deutsche übersetzt von https://twitter.com/ViyanKurd

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s